vergriffen
PfeilMephisto
 
Modulset Senator
 
PfeilModul

  Dieses Bild zeigt Modulset Senator: vergriffen, Hersteller: Mephisto, Preis: 249.50 €
Testbericht(e)
Probleme
Katalog englische Flagge
Testbericht(e) englische Flagge

Das Modulset Senator bietet Besitzern der Bretter der modularen Reihe (Modular, Exclusive, München) die Möglichkeit, ihr Gerät in Ausstattung und Spielstärke auf das seit einigen Jahren erreichte Spitzenniveau bei Schachcomputern zu bringen. Es besitzt den gleichen Mikroprozessor und die gleiche Software wie der Mephisto Master Chess.

Das Modulset zeichnet sich durch eine Spielstärke in der Größenordnung von 2050 bis 2100 Elo-/DWZ-Punkten aus und besitzt eine große Eröffnungsbibliothek (rund 50.000 Halbzüge).

Bei der ersten Inbetriebnahme dieses Modulsets, nach einem Modulwechsel oder einer längeren Betriebspause kann es vereinzelt zu Schwierigkeiten beim Einschalten des Moduls kommen.

Bitte beachten Sie neben den Hinweisen in der Bedienungsanleitung (siehe dort Seite 3, Abschnitt 1.2) folgende Vorgehensweise:

01. Schließen Sie das Netzteil an.

02. Schalten Sie den auf der linken Seite des Gerätes befindlichen Schalter auf ein (ziehen sie ihn nach vorn).

03. Drücken Sie die Go/Stop-Taste. Falls der Computer nicht startet, drücken Sie Go/Stop noch einmal und halten Sie die Taste einen Moment gedrückt, bis der Computer seinen Betrieb aufnimmt, welches einige Sekunden dauern kann . Danach sollte der Computer mit einem Durchlauf seiner LEDs von vorne nach hinten beginnen, ehe eine kurze Kontrollmelodie die Betriebsbereitschaft anzeigt.

04. Sollte dieses Verfahren nicht zum Erfolg führen (die Ursache könnte in elektrostatischen Aufladungen liegen), so drücken Sie bitte bei eingeschalteter Stromversorgung die ACL-Taste des Moduls. Diese befindet sich unter einer kleinen Öffnung vorn auf der Unterseite des Moduls und ist mit einem weißen Aufkleber gekennzeichnet. Sie kann mit einem spitzen Gegenstand, am besten einer geradegebogenen Büroklammer, eingedrückt werden. Bitte achten Sie darauf, daß Sie einen kleinen Widerstand spüren. Der Computer führt daraufhin einen Reset (Neustart) aus und wird auf die werksseitig vorgesehenen Einstellungen geschaltet.

Sollten trotz Beachtung dieser Hinweise Schwierigkeiten auftreten, so rufen Sie uns bitte an.

---

Folgende Besonderheit bei der Bedienung ist zu beachten:

Werden über die "Take Back"-Taste Züge zurückgenommen, so können diese anschließend mit der Pfeil-rechts-Taste wieder vorgespielt werden. Der im Display und auf dem Brett durch LEDs angezeigte Zug muß auf dem Brett dann jeweils zweimal (vom Start auf das Zielfeld, zurück auf das Startfeld und dann noch einmal auf das Zielfeld) ausgeführt werden.

Eine Alternative zu diesem Verfahren besteht darin, mit der Pfeiltaste schon auf den nächsten Zug vorzuspringen und dann jeweils den vorherigen aus dem Gedächtnis auszuführen, mit der Anzeige also immer einen Zug vorauszueilen.

Mit etwas Übung ist dieser Ablauf schneller und bequemer zu bewerkstelligen.

  • World Championship performance at an unbeatable price.
  • Specially designed for the Mephisto Modular, Exclusive and Munich boards.
  • 32 Bit processor armed with 2175 Swedish Elo to challenge even tournament level players.
  • Incorporates the winning program of the 1995 Open ICCA World Chess Championships.
  • Outstandingly powerful playing strength more affordable than ever before!
  • “Eternal” position memory when the set is turned off.

The Senator module set allows owners of a Mephisto chessboard München, Exclusive or Modular to upgrade their unit to the highest level of playing strength and options offered in chess computers since a few years. The module contains the same microprocessor and software as the Mephisto Master Chess.

The module set has a playing strength of 2050 to 2100 ELO-points and an opening library of some 50.000 half moves.




Preis:
 
Artikelnummer:
CMMODSEN
 
Gehäuse:
Größe: 9.6 x 19.5 x 2 cm
Material: Kunststoff
Hardware:
ROM: 64 kByte
RAM: 8 kByte
CPU: H8
Takt: 20 MHz
Stromversorgung:
Netzbetrieb 
Artikelnummer: CMADA5001
Spielstärke:
ELO Hersteller: 2180
LCD-Display:
Uhr, Züge, Varianten, Be­wertung, Zugvorschläge, Suchtiefe
Eingabe:
Magnetsensoren
Eröffnungsbuch:
Halbzüge: 50000
Spielstufen:
64
löst Matt in max. 8 Zügen
Zugrücknahme:
200 Halbzüge
Verschiedenes:
Lehrfunktion, Stellungsbewertung, Zugvorschläge, Handicapstufen, Partiespeicher
nach oben - to the top  Top