vergriffen
PfeilGerd Treppner, PfeilReinhold Seppeur
 

Schachhandbuch für Fortgeschrittene



Katalog
Rezensionen
Inhalt

Die Autoren - zwei namhafte Bundesligaspieler - behandeln mit großem pädagogischen Geschick sämtliche Phasen des Schachspiels (Mittelspiel, Eröffnung und Endspiel) auf einer höheren, an die Lehrbücher des Deutschen Schachbundes anschließenden Stufe. Dabei ist ein Sammel- und Nachschlagewerk über die strategischen, taktischen und theoretischen Grundlagen des modernen Schachs entstanden. Die grundlegenden Erkenntnisse und Aussagen des Buches sind praxisnah durch neue Partiebeispiele illustriert. Als Trainings- und Übungsbuch eignet es sich besonders für starke Amateure.

Aus dem Inhalt

- Taktische Motive und positioneile Elemente des Mittelspiels

- Variantenberechnung und Planung

- Die strategischen Grundideen der wichtigsten Eröffnungen

- Praktisch wichtige Endspielstellungen vom Bauern- bis zum Damenendspiel

007 Vorwort

011 Zum Aufbau und Verstandnis

Teil I: Das Mittelspiel

013A) Kombinationsspiel

015 Die schwache Grundreihe

020 Die 7. (2.) Reihe

025 Linien- und Diagonalkombinationen

035 Verschiedene Mattkombinationen

035 Ersticktes Matt

036 Seekadetten-Matt

036 Magnet-Matt

040 Umwandlungskombinationen

045 Schwächen in der Figurenstellung

050 Pattkombinationen

053 Wie berechnet man Varianten?

059B) Positionsspiel

060 Bauernkette und Freibauem

065 Doppelbauern

067 Ruckständige und vereinzelte Bauern

071 Offene Linien

077 Das Läufer/Springer - Verhaltnis

084 Andere wichtige Materialverhältnisse

087 Initiative und Raumvorteil

089 Stellungsbeurteilung und Planfassung

094Teil II: Eröffnungen

095a) Offene Spiele

095 Italienisch

098 Evans-Gambit

099 Zweispringerspiel

100 Schottisch

100 Spanisch

105 Vierspringerspiel

105 Ponziani-Eröffnung

105 Philidor, Ungarisch

105 Russisch

107 Gegengambits im 2. Zug

107 Königsgambit

108 Wiener Partie

108 Mittelgambit

108 Läuferspiel

108 b) Halboffene Spiele

108 Sizilianisch

111 Französisch

113 Aljechin-Verteidigung

115 Caro-Kann

116 Pirc-Ufimzew (Jugoslawisch)

116 c) Geschlossene Spiele

116 Damengambit

120 Königsindisch

123 Grünfeld-lndisch

124 Damenindisch

124 Nimzowitsch-lndisch

125 Benoni

125 Höllandisch

126 Englisch

128Teill III: Endspiele

129 Bauernendspiele

138 Leichtfiguren-Endspiele

151 Turmendspiele

168 Damenendspiele

Es ist ein Übelstand, der einem immer wieder begegnet, wenn man mit Jugendgruppen zu tun hat oder auch mit Hobby-Schachlern, die ihr Können verbessern wollen: Wer einmal über die Anfängerstufe hinaus ist, findet schwer ein Werk, in dem von Eröffnung über Mittelspiel bis zum Endspiel alles zusammengefaßt ist, was er für den nächsten Schritt braucht. Hat er Zeit und Geld genug, muß er meist drei Lehrbücher (mindestens) anschaffen und durchackern - für jeden Partieabschnitt eins. Und dann ist noch keineswegs sicher, ob diese drei von der Schwierigkeit her etwa gleich sind und außerdem den Anschluß an die Grundstufe halbwegs nahtlos herstellen.

Diese Ziele wollten wir mit diesem Buch erreichen. Als "Grundstufe" setzen wir die offiziellen Lehrbücher des Deutschen Schachbundes, "Kinder- und Jugendschach" bzw. "Zug um Zug", voraus und beginnen dort, wo diese enden. Besonders "Zug um Zug 3" würden wir als vorherige Lektüre stark empfehlen. An Beispielen haben wir uns bemüht zu sammeln, was nach unserer Meinung praktisch den meisten Nutzen bringt; soweit möglich und uns bekannt, auch Neues aus der Bundesliga bzw. aus anderen aktuellen Turnieren.

Das Buch wendet sich also sowohl an Jugendliche als auch Erwachsene, die schon weitaus mehr als die Regeln kennen und eine gut durchdachte Partie spielen können, aber doch noch etwas besser werden wollen. Wer es verarbeitet hat, sollte nach unserer Meinung gut imstande sein, sich auch im Vereins-und Turnierspiel (zumindest auf unterer Ebene) nicht die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Ob er dann wirklich einem Verein beitritt und Turniere spielt oder damit zufrieden ist, im Familien- und Freundeskreis als "Schachfuchs" zu gelten, bleibt ihm natürlich selbst überlassen. Jedenfalls würde es uns freuen, wenn wir dazu beigetragen hätten, Schach einem größeren Kreis populärer und vor allem durchschaubarer zu machen, was ja noch immer das Hauptproblem der Verbreitung dieses Sports ist.

Für tatkräftige Mitarbeit bedanken wir uns vor allem bei Herrn Gerhard Schmidt, dem langjährigen Trainer im DDR-Schachverband, der den größten Teil des Eröffnungskapitel schrieb.

Gerd Treppner im Vorwort




Preis: 
 
Artikelnummer:
LLTRESFF
 
Kategorie:
PfeilLehrbuch
  PfeilFortgeschrittene
 
Sprache:
Deutsch
 
Verlag:
PfeilBeyer
 
ISBN-10:
3891680007
 
ISBN-13:
 
Gewicht: 
0,440 kg
 
Dieses Bild zeigt Schachhandbuch für Fortgeschrittene: vergriffen, Hersteller: Beyer, Preis: 16.80 €
176 Seiten, 286 Diagramme, 3 Fotos, kartoniert, 3. bearbeitete Auflage 2003, Erstauflage 1985.
nach oben - to the top  Top